Die Führungskräfte des Technischen Zuges

Gruppen- und Truppführern. Sie sind die Dirigenten für die Helfer im täglichen Einsatz.

Wer, was, wie, wo, wann und womit im Einsatz macht, darum kümmert sich der Zugführer mit seinen Helfern des Zugtrupps.

Zugführer

Steffen Sauer

Der Zugführer ist für die Einsatzbereitschaft und Ausbildung seines Technischen Zuges (TZ) verantwortlich.

Er ist dem Ortsbeauftragten (OB) gegenüber für die personelle und materielle Einsatzbereitschaft seines Zuges verantwortlich.

Zugtruppführer

 

 

Der Zugtruppführer ist der direkte Vertreter des Zugführers und für die stete Einsatzbereitschaft und Ausbildung des Zugtrupps verantwortlich. 

Der Zugtruppführer sorgt für die Ausbildung der Helfer seines Zugtrupps entsprechend den Vorschriften und den für die Ausbildung getroffenen Regelungen.

Gruppenführer 1. Bergungsgruppe

Florian Sult

Der Gruppenführer führt die Helfer seiner Einheit. Unter seiner Führung bewältigen die Helfer die gestelllten Aufgaben, die der fachtechnischen Ausrichtung seiner Einheit entsprechen.

Er berät den Zugführer / Einsatzleiter insbesondere in Fragen der Fachkunde seiner Gruppe. Er ist für die personelle und materielle Einsatzbereitschaft seiner Gruppe zuständig. Er bildet seine Helfer aus, führt sie im Einsatz, dokumentiert den Einsatz und wirkt bei der Erstellung von Dienst- und Ausbildungsplänen mit.

 

 

 

Gruppenführer Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung

Torsten Wüst

Der Gruppenführer führt die Helfer seiner Gruppe und leitet sie fachlich zur Bewältigung von Einsatzaufgaben, die der fachtechnischen Ausrichtung und Aufgabenstellung seiner Gruppe entsprechen, an.

Er führt seine Gruppe auch zur allgemeinen Unterstützung anderer Einheiten, Einrichtungen und Organisationen. Bei diesen Aufgaben wird er durch seinen Truppführer unterstützt. Der Gruppenführer berät den Zugführer / Einsatzleiter insbesondere in Fragen der Fachkunde seiner Gruppe.

Truppführer 1. Bergungsgruppe

Jörg Wick

Der oder die Truppführer sind die direkten Vertreter des jeweiligen Gruppenführer und für die Einsatzbereitschaft ihrer Gruppe mit verantwortlich.

Den Truppführern der Bergungsgruppen obliegen folgende Aufgaben: Der Truppführer führt die Helfer seines Trupps und leitet sie fachlich an zur Bewält- igung von Einsatzaufgaben, die der fachtechnischen Ausrichtung und Aufgabenstellung der Gruppe entsprechen, und zur allgemeinen Unterstützung anderer Einheiten, Einrichtungen und Organisationen.

Gruppenfüherin FGr Ortung (Typ A Rettungshunde und technische Ortungsgeräte)

Carmen Naumann

Die Gruppenführerin führt die Helfer ihrer Gruppe. Unter ihrer Führung bewältigen die Helfer die gestellten Einsatzaufgaben, die der fachlichen und technischen Ausrichtung und Aufgabenstellung ihrer Gruppe entsprechen. Bei diesen Aufgaben wird sie durch ihre/-n Truppführer/-in unterstützt.

Die Gruppenführerin berät den/die Zugführer/-in und Einsatzleiter/-in insbesondere in Fragen der Fachkunde ihrer Gruppe.

 

 

Truppführer FGr Ortung (Typ A Rettungshunde und technische Ortungsgeräte)

Frank Knaak

Der Truppführer ist der direkte Vertreter der Gruppenführerin und für die Einsatzbereitschaft ihrer Gruppe mit verantwortlich.

Der Truppführer führt die Helfer seines Trupps. Unter seiner Führung verrichten die Helfer/-innen seines Trupps die gestellten Einsatzaufgaben. Der Truppführer ist der Gruppenführerin unterstellt. Er wirkt bei der Erstellung der Ausbildung- und Dienstpläne mit. Ebenfalls unterstützt er die Gruppenführerin bei der Ausbildung der Helfer/-innen der Fachruppe Ortung.